ZWILLING | Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®)
ZWILLING | Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®)

Recht für die Praxis

... auch als Newsletter

15.04.2021 - Corona - Was gilt denn nun?

 

Ich blicke nicht mehr durch. Meldungen über Meldungen in allen Medien, die uns zur Verfügung stehen, mit denen wir überschüttet werden. Und dann noch die vielen unterschiedlichen Regelungen, die obendrein noch ständig geändert werden. Ich kann es auch nicht mehr hören. Schon wenn das Wort fällt, geht die Klappe runter. Da suche ich mir lieber etwas in den Mediatheken der Fernsehsender. Und das geht bestimmt nicht nur mir so.

 

Aber wie will man etwas erreichen, wenn immer mehr Menschen in unserem Land nicht mehr zuhören? Wie, wenn man in dem Chaos der Meldungen nichts mehr versteht? Und wie, wenn (noch) nicht alle der deutschen Sprache mächtig sind?

 

Ich habe versucht, schnell mal die für mich in meiner Region aktuellen Regelungen im Netz zu finden. Fehlanzeige! Statt überall zu diskutieren, was nun besser ist (Wofür eigentlich? Ich habe da mal was von Wahlen gehört.), sollten Bund, Länder, Städte und Kreise mal das Internet nutzen, um gemeinsam auf den Seiten einer Domain ihre Regelungen bekannt zu machen. Und das in Anlehnung an den Sinn und Zweck des Art. 7 Abs. 2 DSGVO (auch wenn es hier nicht um Datenschutz geht) in einer verständlichen und leicht zugänglichen Form, in einer klaren und einfachen Sprache! Warum nicht in einer bloßen Strichaufzählung zu einheitlichen Überschriften, die auf der Seite des Bundes, der per Klick erreichbaren Unterseite eines Landes und der per Klick erreichbaren Unterseite der jeweiligen Stadt und des jeweiligen Kreises Verwendung findet. Es könnte so einfach sein.

 

Sprache ist übrigens das Stichwort. Da gibt es viele, die bei uns in Deutschland gesprochen werden. Eine Internetseite, so, wie ich sie mir wünschen würde, sollte die Chance der Integration nutzen und über die Fahnen der jeweiligen Staaten den Zugang zu Übersetzungen schaffen. Ja, Integration. War da nicht was?

 

Sind die Verantwortlichen technisch und in praktischer Umsetzung so verstaubt , daß sie über diese Möglichkeiten noch nie nachgedacht haben?

ZWILLING | Rechtsanwalt

Thomas Zwilling
Goethestraße 3f
45549 Sprockhövel

t.zwilling@zwilling-rechtsanwalt.de

rufen Sie einfach an

+49 2324 344 1508

 

oder kontaktieren mich über Ihr Linkedin- oder  XING- Portal.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Profilbild auf der Seiten 'Rechtsberatung und Schwerpunkte', 'Über mich' und 'Meine Philosophie': Wicho Herrmann-Kümper - © Thomas Zwilling, Rechtsanwalt